Инновационная система смазки

 

Symbol Information

Отдельная система смазки способствует высокой производительности. 
Подробную информацию можно найти в наших  брошюрах «ZIMM систем смазки для Hubgetriebeanlagen 2013" .

 

НОВИНКА: Возможна смазка винта в процессе эксплуатации.
НОВИНКА применима также для шариковых винтовых домкратов (KGT).
Смазка редуктора |механизм винта гирметично запечатан и заполнен, синтетической смазкой (Z-250). При нормальном режиме работы смазка не требуется.

schmierung bild

 

Винтовой- und Шариковый- Смазка

Трапецеидальный винт TR

Symboldarstellung Trapezgewinde

Трапецеидальный винт необходимо постоянно осматривать и ослуживать в зависимости от интенсивности работы. Предлагаемая нами смазка оптимизирована для применения к редукторам.

 

 

Шариковая передача KGT

Symboldarstellung  Kugelgewinde
Смазывайте KGT каждые 300 часов работы. 

Количество смазки: ориентировачно. 1 мл на каждый сантиметр диаметра ходового винта.

 

Смазка коробки передачи

 

Механизм винта гирметично запечатан и заполнен, синтетической смазкой (Z-250). При нормальном режиме работы смазка не требуется.

Смазочные материалы

SchmierfetteКатридж 400 g

 

Schmierstoffgeber Z-LUBСмазка
Z-LUB, ZIMM-lubricator


Смазка коротким ходом

S-Версия

Bei Kurzhubanwendungen (Hub < Getriebehöhe) ist auf eine ausreichende Schmiermöglichkeit des Trapezgewindes zu achten.

Die einfachste Möglichkeit ist, das Getriebe mit größerem Hub (Getriebehöhe) auszulegen, und gelegentlich einen Schmierhub zu fahren. Ansonsten kontaktieren Sie unsere Technik für eine geeignete Lösung.

R-Version

Bei Hublänge < Mutternhöhe verwenden Sie eine Mutter mit Schmiermöglichkeit (z.B. Duplexmutter DM).

 

Allgemeines

Spezielle Schmierstoffe

Für spezielle Anwendungen und für die bisherigen MSZ-Getriebe bieten wir Ihnen auf Anfrage die jeweils passenden Schmierstoffe an. Dies sind unter anderem:

  • Hochtemperaturfett
  • Niedertemperaturfett
  • Lebensmittelfett
  • Reinraumfett usw.


Andere Fette, Verschmutzung

Die Verwendung von Mehrzweckfetten und anderen Fetten kann die Funktion und Lebensdauer maßgeblich verringern. Bei Verschmutzung der Spindel ist diese zu reinigen und neu zu befetten.

Langlebige Anlagen

Bei langlebigen Anlagen (z.B. Arbeits- und Theaterbühnen) verliert das Fett nach ca. 5 Jahren seine Schmiereigenschaften. Staub- und Schmutzeintrag verstärkt diesen Effekt. Wir empfehlen nach 5 Jahren eine komplette Reinigung und Neufettung. Bei mineralischen Fetten kann dies schon nach 2-3 Jahren notwendig sein.

ZIMM ASK ATEK RNA Контакты

RosBizInfo.ru - Бизнес-Каталог товаров и услуг России Рейтинг@Mail.ru